Corporate-Benefits-Angebote: Wie Sie Arbeitnehmer von heute halten!

Qualifiziertes Personal zu finden, kann sich heutzutage mitunter schwierig gestalten. Einige Branchen bemerken bereits jetzt einen Fachkräftemangel. Umso wichtiger ist es, interessante und ansprechende Corporate-Benefits-Angebote zu erstellen, die Arbeitnehmer motivieren, um bei Ihnen zu arbeiten. Mit passenden, oft individuell zugeschnittenen Zusatzleistungen können Sie hoch qualifizierte Mitarbeiter für sich gewinnen und halten.
Corporate-Benefits-Angebote: Wie Sie Arbeitnehmer von heute halten!
Corporate-Benefits-Angebote: Wie Sie Arbeitnehmer von heute halten!
Inhaltsverzeichnis

Qualifiziertes Personal zu finden, kann sich heutzutage mitunter schwierig gestalten. Einige Branchen bemerken bereits jetzt einen Fachkräftemangel. Umso wichtiger ist es, interessante und ansprechende Corporate-Benefits-Angebote zu erstellen, die Arbeitnehmer motivieren, um bei Ihnen zu arbeiten. Mit passenden, oft individuell zugeschnittenen Zusatzleistungen können Sie hoch qualifizierte Mitarbeiter für sich gewinnen und halten.

Die beliebtesten Zusatzleistungen und Unternehmens-Benefits

Die Corporate-Benefits, welche Firmen ihren Mitarbeitern gewähren, können sehr unterschiedlich sein. Hier heißt es genau hinzuschauen, auf was der Arbeitnehmer ansprechen wird. So tendiert ein Single eher zu einem modernen Smartphone oder einen neuen Firmenwagen mit der neuesten Technik, während ein Familienvater eher für einen Kinderbetreuungsplatz, Jahreskarten für den Zoo oder das Schwimmbad offen ist.

Corporate-Benefits-Angebote

Die beliebtesten Zusatzleistungen, auch Perks genannt, die Unternehmen anbieten, sind beispielsweise ein Firmenwagen, der Betriebskindergarten, Fahrtkostenzuschüsse, Zusatzversicherungen, Freizeitangebote oder auch Lebensarbeitszeitkonten.

Der Großteil der Unternehmen in Deutschland bietet Zusatzleistungen in irgendeiner Form an. Viele der Corporate Benefits Beispiele befinden sich im Gesundheitssektor. Diverse Programme zur Gesundheitsvorsorge werden genutzt, ebenso Kuren oder Erholungsangebote. Darunter fallen auch Angebote zur Suchtprävention oder zur mentalen Gesundheit.

Andere Angebote, die gerade in der technisierten Arbeitswelt hohen Zuspruch finden, sind Firmenhandys. Viele Arbeitgeber erlauben die zusätzliche private Nutzung der hochwertigen Geräte wie ein Business-Handy von Samsung. Mit modernster Software werden der Arbeitsbereich und der Privatbereich voneinander getrennt. Der Arbeitnehmer übernimmt das Handy-Mieten und die Installation aller relevanten Apps und Programme. Der Mitarbeiter erhält ein modernes Smartphone zu sehr geringen monatlichen Kosten oder komplett kostenfrei.

Steigere die Zufriedenheit deines Teams mit privat nutzbaren Firmenhandys. Getrennte Daten und Rufnummern? Kein Problem! Lies mehr dazu in unserem kostenlosen Whitepaper „Das Diensthandy als Mitarbeitervorteil“.

Eine andere Option, die sich zwar noch nicht flächendeckend durchgesetzt hat, doch sehr interessant ist, ist das Lebensarbeitszeitkonto. Dieses spezielle Konto erhält vor allem in der jüngsten Vergangenheit Zuspruch. Für die Mitarbeiter werden Überstunden oder Resturlaub gesammelt. In der Zukunft können die gesammelten Stunden als bezahlte Urlaube abgebummelt werden.

Mit diesen Corporate-Benefits-Angeboten sprechen Sie gezielt die Millennials an

Die Generation Millennials, diejenigen, die um die Jahrtausendwende geboren wurden, sind mit Technik aufgewachsen. Viele verfügen über eine gute bis sehr gute Ausbildung. Gerade in dieser Altersgruppe wird deutlich, dass es nicht immer nur auf die Höhe des Gehalts ankommt. Gesucht werden vielmehr eine entspannte Arbeitsatmosphäre und die zusätzlichen Vergünstigungen, die einen Arbeitsplatz besonders attraktiv machen. Die Millennials wollen sich verwirklichen, einen eigenen Weg gehen, Arbeit und Privates so gut es geht miteinander vereinen. Flexible Arbeitszeiten und das Home-Office sind aktuell so gefragt wie nie.

Arbeitgeber sollten ein starkes Interesse zeigen, die Corporate-Benefits-Angebote aufzustocken und den Bedürfnissen der Zielgruppe anzupassen.

Vorteile für Arbeitnehmer*innen im Überblick

  • Vergünstigungen in verschiedenen Bereichen wie Arbeitszeitmodelle, Extra-Urlaub, Gesundheitskurse oder finanzielle oder materielle Zugeständnisse.
  • Weiterbildungskurse und Karriereaufstieg lassen sich besser mit dem Privatleben vereinbaren.
  • Die Eigenmotivation und die Zufriedenheit steigen.

Vorteile für Unternehmen kurz zusammengefasst

  • Unternehmen können sich von anderen Arbeitgebern positiv abheben, vor allem wenn in der Branche Fachkräftemangel herrscht.
  • Eine Gehaltserhöhung ist nicht notwendig, wenn attraktive Benefits vorhanden sind.
  • Viele Corporate-Benefits-Angebote können bei der Steuer geltend gemacht werden. Das gilt vor allem für Maßnahmen, die die Gesundheit fördern.
  • Mitarbeiter bleiben motiviert und wechseln weniger häufig den Arbeitgeber und die Anzahl der Fehltage sinkt.
  • Die Selbstdarstellung des Unternehmens verbessert sich.

Bessere Planung und Kostenkontrolle mit einem Corporate Benefit Programm

Ein Corporate Benefit Programm wirkt sich wie gesehen positiv auf die Arbeitnehmer und auch auf den Arbeitgeber aus. Es entsteht eine Win-Win-Situation.

Optimale Kostenkontrolle im Bereich Firmenhandys

Spezielle Programme für Firmenhandys zählen zu den beliebtesten Zusatzleistungen. Moderne Handys können sehr teuer sein, sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. Genau hier werden Dienstleister wie Everphone aktiv, die Unternehmen interessante Kommunikationsangebote anbieten.

Egal, ob es sich um ein Corporate Benefits Apple Rabatt handelt oder das Mieten von Samsung-Firmenhandys für die komplette Belegschaft, die Vorteile entstehen auf beiden Seiten. Arbeitnehmer können die neuen Smartphones auch privat nutzen, wenn der Arbeitgeber es erlaubt.

Der Arbeitgeber kann seinen ökologischen Fußabdruck mit nachhaltigen Smartphones verbessern. Moderne MDM-Konzepte schützen dabei die Firmendaten und werden automatisch vom Leihdienst installiert, gewartet und aktualisiert. All das zu einem günstigen monatlichen Festpreis, der im Firmenbudget gut kalkulierbar ist.

Corporate-Benefits-Angebote: ein Muss, um die besten Mitarbeiter zu halten

Fachkräftemangel führt dazu, dass es immer schwieriger wird das passende Personal zu finden und dieses zu halten. Mit einem attraktiven Corporate-Benefits-Angebot ist es jedoch viel leichter, die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu treffen und diese für das Unternehmen zu gewinnen.

Vor allem die Jahrgänge der Millennials, die 30ig- bis 40ig-Jährigen sind nicht mehr unbedingt auf eine Gehaltserhöhung aus, sondern möchten Zusatzleistungen nutzen, die sich optimal mit dem Privatleben vereinbaren lassen. Technische Geräte, Firmenwagen und das jetzt beliebte Home-Office oder flexible Arbeitszeiten gewinnen wesentlich an Bedeutung. Nutzen Sie diese Zugeständnisse für eine motivierte und zufriedene Belegschaft, die 100 Prozent gibt.

Everphone

Empfohlene Artikel

9613

Corporate Benefits: Diensthandy statt Firmenfeier

11273
11280
11350
10482
Telekom-Angebote für Geschäftskunden

Telekom-Angebote für Geschäftskunden: Handytarife im Überblick

10447
Smartphone-manager

Wie Smartphone-Manager beim Verwalten von Daten helfen

Verbindung halten

Abonniere unseren Newsletter für Neuigkeiten zu mobilem Arbeiten und mobilen Endgeräten.

Blog-Kategorien

Mobiles Arbeiten

Nachhaltigkeit

Business-Mobilfunktarife

Technologie

Employer Branding

Datensicherheit

Whitepaper

Gain expert knowledge from our whitepapers

Read up on mobile device topics from different perspectives. Learn what device management means for IT, Procurement, or People & Culture.

Report: Mobile Device Sustainability

Whitepaper: Mobile Sicherheit

Whitepaper: Firmenhandys als Benefit