Mehr Datensicherheit im Unternehmen mit MDM-Software

Die Datensicherheit im Unternehmen ist eines der wichtigsten Themen für viele IT-Administratoren in kleinen und mittelgroßen Unternehmen. In den letzten Jahren haben sich mehr und mehr Unternehmen für Mobile Device Management (MDM) Software entschieden, da immer mehr Geschäfte über Smartphones abgewickelt werden.

Mehr Datensicherheit im Unternehmen mit MDM-Software
Mehr Datensicherheit im Unternehmen mit MDM-Software
Inhaltsverzeichnis

Die Datensicherheit im Unternehmen ist eines der wichtigsten Themen für viele IT-Administratoren in kleinen und mittelgroßen Unternehmen. In den letzten Jahren haben sich mehr und mehr Unternehmen für Mobile Device Management (MDM) Software entschieden, da immer mehr Geschäfte über Smartphones abgewickelt werden.

Datensicherheit-in-Unternehmen_Mobile-Security

Die MDM-Software sorgt dafür, dass Unternehmen ihre mobilen Geräte kontrollieren, überwachen und absichern können. Genau so schützen Sie Ihr Unternehmen vor bestehenden oder potenziellen Risiken.

Sind die Unternehmensdaten auf den Mobilgeräten deines Teams sicher? Nutzen eure Angestellten auch Privatgeräte im Job? Unser DSGVO-Whitepaper klärt grundsätzliche Fragen. Klicke hier für den kostenlosen Download.

Was ist Mobile Device Management? 

Mobile Device Management (MDM) ist eine Form der digitalen Technologie, die es Unternehmen ermöglicht, mobile Geräte zu verwalten, zu überwachen und zu sichern. MDM-Lösungen funktionieren mit einer Reihe von Betriebssystemen, sodass Sie damit eine Reihe von digitalen Geräten verwalten können. MDMs gehen aber über die Funktionen eines reinen Smartphone-Managers hinaus.

Moderne Unternehmen benötigen einen tiefgreifenden Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen, wenn sie erfolgreich agieren und expandieren wollen. Allerdings stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen, denn immer mehr Mitarbeiter*innen nutzen ihre mobilen Geräte sowohl für geschäftliche, als auch für private Zwecke.

Wie können IT-Administratoren ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter effektiv schützen? Genau hier kommen MDM-Lösungen ins Spiel.

MDM-Softwares bieten viele Funktionen, mit denen Unternehmen die mobilen Geräte kontrollieren und überwachen können, die mit ihren Geschäftsdaten interagieren.

So können IT-Administratoren Datenverluste verhindern, sensible Informationen schützen und eine einheitliche digitale Strategie verfolgen. 

Datensicherheit im Unternehmen durch MDM-Software

Die MDM-Software schützt und verwaltet die Sicherheit von mobilen Geräten auf verschiedensten Wegen, wie zum Beispiel durch: 

Sperren und Löschen

Mit der MDM-Software können Sie die Geräte ferngesteuert sperren und löschen. Dies ermöglicht es Ihnen, Unternehmensdaten im Falle von Sicherheitsverletzungen oder Geräteverlusten zu schützen. Auch wenn sie alte Handys abgeben wollen, ist der Fernzugriff praktisch.

MDM-Lösungen wie AppTec 360° oder Microsoft Intune ermöglichen es Administratoren, Geräte aus der Ferne zu sperren und zu löschen. So können Sie verhindern, dass sensible Unternehmensdaten nach außen gelangen oder von Personen außerhalb Ihres Unternehmens entdeckt werden. 

Over-the-Air (OTA)-Verteilung

Sie können auch aus der Ferne Verwaltungs- oder Konfigurations-Updates für mobile Geräte bereitstellen, denn die meisten MDM-Anbieter bieten eine Reihe von OTA-Verteilungsfunktionen an. 

Mit diesen Fernverwaltungs- und Ferneinrichtungs-Funktionen können Sie die Datensicherheit im Unternehmen aufrechterhalten, indem Sie den Administratoren die Möglichkeit geben, bei allen Telefonen die neuesten Programmen und Sicherheits-Apps zu installieren.

Zero Touch: kontaktloses Einrichten

Der Aufwand dabei ist gering, denn die entsprechenden Programme und Einstellungen werden bei der Verbindung mit dem MDM über eine WLAN-Verbindung auf das Gerät ‚gepusht“. 

Weil der Administrator das Gerät dabei nicht mehr in die Hand nehmen muss, nennt man dieses vorgehen auch kontaktlose Bereitstellung oder ‚Zero Touch“.

Workspace, Container und Verschlüsselung

Die Datenverschlüsselung ist eine weitere wichtige Sicherheitsfunktion von MDM-Systemen. Die Verschlüsselung gibt den mobilen Geräten und der gesamten Kommunikation mehr Sicherheit. 

Mit MDM-Systemen können Sie den Datenaustausch verschlüsseln, um sicherzustellen, dass sensible interne Informationen Ihres Unternehmens und Ihrer Interessengruppen stets geschützt sind. Das MDM richtet dazu einen eigenen Container für die Unternehmensdaten ein, den sogenannten Workspace.

Funktionen zur Zugriffskontrolle

Wie kann man sicherstellen, dass Firmenhandys den Datenschutz einhalten, sodass die Unternehmensdaten auf diesen mobilen Geräten sicher sind und nur die Personen darauf zugreifen können, die eine entsprechende Berechtigung haben?

Der Vorteil von MDM-Lösungen ist, dass sie häufig Funktionen zur Zugriffskontrolle enthalten. Mit MDM-Software können Sie also sichere Authentifizierungs- und Identitätsmaßnahmen einrichten, um zu kontrollieren, wer einen vollständigen oder nur einen eingeschränkten Zugriff auf die Daten auf Ihren mobilen Geräten erhält. 

Datentrennung privat und beruflich 

Eine der größten Sicherheitsherausforderungen für IT-Administratoren ist die Frage, wie sie sicherstellen können, dass Unternehmensdaten auf mobilen Geräten sicher sind, die sowohl für private als auch für berufliche Zwecke genutzt werden.

Die MDM-Containerisierung ermöglicht es Ihnen, persönliche Daten und Unternehmensdaten auf mobilen Geräten zu trennen. So besteht kein Risiko, dass Mitarbeiter*innen Privates und Berufliches vermischen. Administratoren können sogar einen separaten Arbeitsbereich auf einem Gerät einrichten, über den sie auf geschäftlich verwaltete Apps und Daten zugreifen und daran arbeiten können. 

Die MDM-Software ist in vielerlei Hinsicht eine einfache Lösung für zahlreiche komplexe Anliegen bezüglich der Datensicherheit im Unternehmen. Wenn Sie mehr über die Datensicherheit in Ihrem Unternehmen erfahren möchten, können Sie die Websites einiger renommierter Datenschutzunternehmen auf dem MDM-Markt besuchen, wie etwa: 

  • IBM (MaaS360)
  • Microsoft Intune
  • Ivanti (früher auch: MobileIron)
  • Scalefusion
  • Blackberry
  • AppTec 360°
  • Baramundi
  • VMware

Sichern Sie Ihre Unternehmensdaten

Alle oben genannten MDM-Lösungen lassen sich an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen. Wenn Sie sich auf die grundlegenden MDM-Funktionen wie Sperren und Löschen von Daten verlassen und fortgeschrittene Funktionen wie Remote-Support nutzen, können Sie den Datenschutz und Datensicherheit in Ihrem Unternehmen fördern. 

Die MDM-Software ist die ideale Lösung, mit der Sie Sicherheitsmaßnahmen flexibel anpassen, Ihr Unternehmen schützen und Ihre mobilen Geräte verwalten können, während Hacker und andere bösartige Akteure nach neuen Tricks suchen, um in Ihr System einzudringen.  

Egal, für welche MDM-Lösung Sie sich entscheiden – bei “Phone as a Service” von Everphone integrieren wir die MDM-Software ihres Unternehmens auf unseren Mietgeräten. Falls Sie noch nicht über ein MDM verfügen, unterstützen wir Sie gerne auch bei der Auswahl der richtigen Software und stellen Ihnen bei Bedarf günstige Lizenzen unserer MDM-Technologiepartner zur Verfügung.

Everphone

Empfohlene Artikel

10160

MDM-Software – mehr Produktivität und Sicherheit für Mobilgeräte

11771

MDM-Software – mehr Produktivität und Sicherheit für Mobilgeräte

11280
10153

Samsung Knox als MDM: mehr mobile Sicherheit

11042
10132

Verbindung halten

Abonniere unseren Newsletter für Neuigkeiten zu mobilem Arbeiten und mobilen Endgeräten.

Blog-Kategorien

Mobiles Arbeiten

Nachhaltigkeit

Business-Mobilfunktarife

Technologie

Employer Branding

Datensicherheit

Whitepaper

Gain expert knowledge from our whitepapers

Read up on mobile device topics from different perspectives. Learn what device management means for IT, Procurement, or People & Culture.

Report: Mobile Device Sustainability

Whitepaper: Mobile Sicherheit

Whitepaper: Firmenhandys als Benefit