Meilenstein erreicht: 300.000 aktive Nutzer*innen
13.03.2023
13.03.2023
Autor*in: Robert Nagel
Robert schreibt für Everphone zu sämtlichen Themen rund um Unternehmen, Produkt und Geräte.
Inhaltsverzeichnis

Die Nachfrage nach einem umfassenden Service für Firmengeräte wird immer größer. Everphone freut sich über 300.000 aktive Nutzer*innen.

300.000-mal „nutzen statt besitzen“

Seit 2018 bedient Everphone ausschließlich den B2B-Bereich. Mit dem Ziel, den Umgang mit Smartphones und Tablets im Unternehmenskontext zu revolutionieren, hat das Berliner Unternehmen bis 2021 über 1.000 Kundenorganisationen gewonnen (Link). Nun hat das Unternehmen mit 300.000 aktiven Nutzer*innen einen weiteren Meilenstein erreicht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.linkedin.com zu laden.

Inhalt laden

Zu Everphone-Kundenfirmen gehören neben vielen Start-ups wie Gorillas oder MILES Mobility auch Handwerksunternehmen, Bildungs- und soziale Einrichtungen, Verwaltungen der öffentlichen Hand, Logistiker, Versorgungsunternehmen und produzierende Industrie aus dem mittelständischen Bereich. Aber auch globale Player wie Ernst & Young, Henkel oder TIER Mobility nutzen den praktischen Firmenhandy-Dienst von Everphone.

Gegründet wurde Everphone vom ehemaligen CHECK24-Vorstand Jan Dzulko.
Everphone beschäftigt in Berlin, München und Miami (USA) rund 300 Mitarbeiter*innen.

Auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Umgang mit Mobilgeräten

300.000 aktive Nutzer*innen bedeutet auch, dass alle dabei zum Einsatz kommenden Mobilgeräte in einem nachhaltig konzipierten Kreislaufmodell ausgerollt werden. Ausgemusterte Devices werden von Everphone nicht einfach entsorgt, sondern zum größten Teil wieder aufbereitet („refurbisht“) und in einen zweiten Nutzungszyklus eingebunden.

Kreislauf-Modell für Mobilgeräte bei Everphone

Aus ökologischer Sicht ist die Weiterverwendung eines refurbishten Mobilgeräts weitaus sinnvoller als die Produktion eines Neugeräts. Die Ersparnis von durchschnittlich 58 kg CO2-Emission pro Smartphone (gegenüber der Neuherstellung, Quelle) summiert sich bei 300.000 Geräten auf 17.400 Tonnen CO2.

Lies mehr über die nachhaltige Nutzung von Mobilgeräten in unserem „Nachhaltigkeitsbericht mobile Endgeräte“.

Kostenloses Paper:
Nachhaltigkeit bei Mobilgeräten

Unser Report bietet dir umfassend Zahlen, Fakten und Perspektiven auf die Nachhaltigkeit mobiler Endgeräte.

Bleib' in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter für Neuigkeiten zu mobilem Arbeiten und mobilen Endgeräten.
„Wir sind die Umstürzler in einer 40 Jahre alten Branche“ – Falk Sonnenschmidt, CRO bei Everphone
Everphone unterzeichnet Charta der Vielfalt
NIS-2: BSI soll in Zukunft Geschäftsführungen entmachten können

Unsere meistgelesenen Artikel

Bring your own Device 2022 – ein Modell mit Zukunft?

Everphone wird offizieller Device-as-a-Service-Partner von Samsung

Everphone – die Gründungsgeschichte

Everphone sammelt 200 Millionen Dollar in Series C ein

Nachhaltige Handys: Fairphone 3+ jetzt als Firmenhandy verfügbar

handy mietkauf

Unleasing – die Zukunft im IT-Procurement?