So nutzen Sie Sophos Mobile Device Management für Ihr Unternehmen

Bereits im Jahr 2019 stellten in Deutschland 94 Prozent aller Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern ihrem Personal mobile Endgeräte zur Verfügung. Weltweit dürfte der Trend der mobilen Internetnutzung zu geschäftlichen Zwecken ähnlich ausfallen. Warum dabei Tools wie ‚Sophos Mobile“ für die Sicherheit der Daten und Ihres Unternehmens unerlässlich sind, erläutern wir im Folgenden.

So nutzen Sie Sophos Mobile Device Management für Ihr Unternehmen
So nutzen Sie Sophos Mobile Device Management für Ihr Unternehmen
Inhaltsverzeichnis

Bereits im Jahr 2019 stellten in Deutschland 94 Prozent aller Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern ihrem Personal mobile Endgeräte zur Verfügung. Weltweit dürfte der Trend der mobilen Internetnutzung zu geschäftlichen Zwecken ähnlich ausfallen. Warum dabei Tools wie „Sophos Mobile“ für die Sicherheit der Daten und Ihres Unternehmens unerlässlich sind, erläutern wir im Folgenden.

Wir zeigen Ihnen auf, was hinter dem Mobile Device Management von Sophos steckt und welche Vorteile die MDM-Software Ihrem Unternehmen bietet. Wie funktioniert das Setup? Und welchen Preis hat die Einrichtung eines modernen Mobile Device Management-Systems? In diesem Artikel geben wir Ihnen die wichtigsten Informationen an die Hand.

Sophos Mobile – die Allround-Lösung für mobile Endgeräte im Unternehmen

Jedes Unternehmen benötigt Handys, Smartphones und Tablets, über welche die Mitarbeiter*innen kommunizieren können. Doch die Verwaltung der Mobilgeräte kann ziemlich zeitaufwändig sein. Macht man dabei Fehler, eröffnen sich Lücken im IT-Sicherheitskonzept. Zudem gibt es eine Vielzahl datenschutzrechtlicher Vorschriften, einschließlich der DSGVO, bei deren Nichtbeachtung hohe Strafen drohen.

Sind eure Firmengeräte DSGVO-konform? Nutzt dein Team auch Privatgeräte im Job? Wenn du nicht ganz sicher bist, empfehlen wir dir unser DSGVO-Whitepaper zur Klärung grundsätzlicher Fragen. Klicke hier für den kostenlosen Download.

Wir bei Everphone haben viel Erfahrung mit der Integration unterschiedlicher MDM-Lösungen, lesen Sie dazu auch den MDM-Vergleich. Das Sophos-MDM sehen wir als gute Allround-Lösung für Firmensmartphones. Das Mobile Device Management von Sophos ermöglicht Ihnen, die mobilen Endgeräte (Smartphones, Tablets) in Ihrem Unternehmen sicher, kontrolliert und zeitsparend zu verwalten.

Für die Ausstattung mit sicheren Firmenhandys, die auch privat genutzt werden können, ist eine MDM-Software zwingend erforderlich. Andernfalls können Sicherheits- und Datenschutzvorgaben kaum zielführend und compliant umgesetzt werden. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt ein MDM.

Mit Sophos können Sie nicht nur Ihre Geräte verwalten, sondern auch die Softwareverteilung steuern und Daten zur Nutzung durch Ihre Angestellten erheben. Ihre IT sitzt dabei im Cockpit und steuert die Sicherheitsvorgaben zentral. Das MDM sorgt dann sozusagen für die Zuordnung der einzelnen Geräte (anhand der sogenannten IMEI-Nummer), installiert gewünschte Softwares und verankert Sicherheitsvorgaben inklusive eines modernen Mobile-Threat-Defense-Systems. Das sorgt für maximale Datensicherheit bei der Übertragung unternehmensinterner Informationen oder anderer sensibler Geschäftsdaten.

sophos mobile device management

Sophos Mobile MDM – wozu ist Mobile Device Management gut?

Sophos Mobile Device Management ist eine Gesamtlösung, die Ihrem Unternehmen ein umfassendes Management der mobilen Endgeräte bietet. Bei unserer „Phone as a Service“-Dienstleistung helfen wir Ihnen, Smartphones und Tablets Endpoints in Ihrem Unternehmen zu beschaffen und einzurichten. Ein MDM ist dabei ein integraler Bestandteil.

Sicheres Sophos Mobile Device Management für iOS und für Android

Das Thema Datensicherheit wird in einer digitalisierten Umgebung immer bedeutender. Die unternehmensinternen Daten müssen vor Angreifern und Sicherheitslücken im Web geschützt werden. Hacker greifen Unternehmen mit schädlicher Malware an oder nutzen Ransomware, um Daten zu verschlüsseln und die betroffenen Firmen zu erpressen. Neben Produktivitätsverlusten leidet das Unternehmen dann meist auch unter schlechter Presse. Deshalb muss ein umfassender Schutz der eigenen und natürlich auch der Kundendaten gewährleistet sein.

Das MDM von Sophos bietet alle nötigen Funktionen, um die Sicherheit Ihrer mobilen Endgeräte zu gewährleisten. Für umfassende Sicherheit vor Viren und anderem digitalen Ungemach sorgt dabei ein Malware-Schutz, der auf Deep-Learning-Technologien basiert. Er hält Ihr Netzwerk frei von Bedrohungen, die sich durch Angreifer oder Online-Web-Dienste ergeben können. Das ist nicht nur für große Unternehmen von enormer Bedeutung, sondern auch für KMU’s und Startups. Auch hier rückt nämlich das Thema Sicherheit immer mehr in den Vordergrund.

Mit Sophos MDM können Sie die eingesetzten Firmensmartphones und Tablets sicher verwalten. Und das völlig unabhängig davon, ob Sie Android oder Apple-Devices nutzen. MDM ist auch kompatibel mit den gängigen Windows 10 und macOS Anwendungen, sodass auch Laptops und Desktop-PCs eingebunden werden können. Diese erweiterte Form des Mobile Device Managements nennt man „Unified Endpoint Management“ (UEM). Und natürlich ist die Verwaltung von Android-Smartphones und iPhones möglich.

Sophos Mobile Device Management bietet Lösungen für intelligentes Asset-Management

Sophos Mobile Device Management gibt Ihnen  eine umfassende Übersicht aller wichtigen Parameter. So haben Sie alles auf einen Blick: Von Daten für das Asset-Management, bis hin zu Reporting-Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten der mobilen Endgeräte.  Sie behalten stets den Überblick und können digitale Geschäftsprozesse rund um die Endgeräte leichter managen. Dadurch sparen Sie enorm viel Zeit bei der Verwaltung unternehmensinterner Geräte, besonders in der IT.

Bei „Phone as a Service“ nehmen wir Ihnen zusätzlich auch noch die Beschaffung der Geräte ab und liefern diese direkt an Ihre Angestellten – egal ob ins Büro oder ins Home Office. Dabei integrieren wir die MDM-Lösung, die Sie bereits nutzen oder statten Sie nach Bedarf mit Lizenzen aus.

Sophos Mobile Device Management: So einfach funktioniert das Setup

Das Setup von „Sophos Mobile“ ist im Grunde sehr einfach und unterscheidet sich nicht großartig von der Integration anderer MDM-Lösungen. Wenn Sie bei Everphone Geräte mieten,  unterstützen wir Sie gerne bei der Einrichtung und/oder Integration. Unser Team aus IT-Spezialisten betreut Sie dann beim Setup und gibt Ihnen wertvolle Tipps bei der Verwaltung Ihrer mobilen Endgeräte.

Grundsätzlich stellen die meisten MDMs – so auch Sophos Mobile – ein Online-Dashboard zur Verfügung, über welches Sie

  • mobilen Endgeräte in Ihrem Unternehmen verwalten,
  • Reportings erstellen,
  • private und geschäftliche Daten auf dem Handy trennen,
  • Softwareupdates steuern,
  • einen verschlüsselten Bereich („Container“) erstellen,
  • Asset-Management betreiben und das Inventar verwalten sowie
  • die richtigen Programme, Apps und Anwendungen installieren können.

Zudem erhalten Sie eine Übersicht an die Hand, in dem Sie alle verwendeten Devices aufgezeigt bekommen. Hieraus können Sie wichtige Unternehmensdaten ableiten, die dank der Mobile Threat Defense-Technologie maximal geschützt bleiben.

Unified Endpoint Management mit Sophos Mobile

Dank Unified Endpoint Management können Sie die mobilen Endpoints in Ihrem Unternehmen verwalten. Grundsätzlich können Sie beim Setup wählen, zwischen:

  • Central Mobile Standard (CMS)
  • Central Mobile Advanced (CMA)

Die CMS-Variante bietet Ihnen alle wichtigen Basis-Funktionen. Diese können Sie über Sophos Central verwalten. Hierin ist auch das Mobile Device Management (MDM) und das Mobile Application Management (MAM) enthalten. Darüber hinaus haben Sie alle Standard-Einstellungen auf einen Blick.

Bei der Advanced-Variante (CMA) hingegen bekommen Sie nicht nur alle Features aus dem Central Mobile Standard. Bei dieser Version können Sie zusätzlich Mobile Content Mangement für Ihr Unternehmen nutzen (MCM). Diese Ausführung bietet auch verschiedene Sophos Container Apps, Antivirus- und Security Programme, Container-Apps und eine sichere E-Mail-Kommunikation.

Sophos Mobile Device Management: Preis

Der Preis von Sophos Mobile Device Management richtet sich nach der gewählten Ausführung. Sie haben transparente und benutzerbasierte Kosten, die sich nach der Anzahl der genutzten Endgeräte sowie nach dem gewählten Paket richten.

Dank attraktiver Konditionen und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis können nicht nur Start-Ups und Gründerteams von Sophos Mobile Device Management nutzen. Das Angebot richtet sich auch an IT-Verantwortliche, Personalbüros, Geschäftsführer kleiner und mittelständischer Unternehmen, sowie Angestellte und Führungskräfte aus verschiedenen Bereichen.

Sophos Mobile Device Management – Die Vorteile auf einen Blick

  • Entlastung der IT
  • Einsparung von Zeit
  • Zentrale Lösung zur Verwaltung aller Mobile Devices
  • Rechtlich sicher dank Einhaltung der DSGVO
  • Employer Branding
  • Datensicherheit

Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie auch: Eset MDM für iOS.

Was macht eine Mobile-Device-Management-Software eigentlich und wozu brauche ich die? Die Antworten bietet unser MDM-Whitepaper.

Everphone

Empfohlene Artikel

11897
mobile device management dsgvo

Welche Bedeutung hat die DSGVO für Mobile Device Management?

11554
exchange mobile device management

MS Exchange und Mobile Device Management: Diensthandys verwalten

11161
Mobile-Device-Management-Anbieter

Mobile Device Management: Anbieter

10244
Mobile-Device-Management-Kosten

Kosten für Mobile Device Management

10251
mobile device management samsung

Mobile Device Management für Samsung-Geräte

10230
mobile device management dsgvo

Welche Bedeutung hat die DSGVO für Mobile Device Management?

Bleib' in Verbindung

Abonniere unseren Newsletter für Neuigkeiten zu mobilem Arbeiten und mobilen Endgeräten.

Blog-Kategorien

Mobiles Arbeiten

Nachhaltigkeit

Business-Mobilfunktarife

Technologie

Employer Branding

Datensicherheit

Downloads

Expertenwissen mit unseren Whitepapers

Vertiefte Lektüre zur Mobilgeräteverwaltung aus Sicht von IT, HR und Technischem Einkauf gibt es in unseren Papers. Der Download ist kostenlos.

Report: Mobile Device Sustainability

Whitepaper: Mobile Sicherheit

Whitepaper: Firmenhandys als Benefit